15. SSW: Das Vena-Cava-Syndrom



Je größer dein Bauch wird desto schwerer wird er auch. Besonders, wenn du auf dem Rücken liegst wirst du das Gewicht spüren. Es kann sein, dass das Gewicht so hoch wird, dass es auf wichtige Blutgefäße drückt und dadurch die Durchblutung unterbricht. Diese Durchblutung ist für dich und dein Kind wichtig. Wenn sie unterbrochen wird, dann wird dir in der Regel schwindelig und schlecht. Mit 15. SSW ist dieses Phänomen noch sehr unwahrscheinlich, aber je weiter du in der Schwangerschaft fortschreitest desto wahrscheinlicher wird es.


Damit du dich nicht erschreckst, wenn es das erste Mal passiert schreibe ich schon jetzt darüber. Wenn es passiert, dann lege dich einfach auf die Seite. Links oder rechts ist erstmal egal. Du musst auch nicht zum Arzt, denn durch den Lagewechsel ist die Durchblutung wieder gegeben. Du kannst gar nicht so lange auf dem Rücken liegen bleiben, dass dein Baby dadurch ein Problem bekommen würde.


Bist du ein Rückenschläfer, dann kann ich dir empfehlen, dass du nachts ein längliches Kissen unter eine Seite legst. Dadurch werden die Blutgefäße entlastet und du kannst normal auf dem Rücken in leichter Seitenlage schlafen.


3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
  • Schwarz Instagram Icon
  • Facebook

©2021 by Hebammenpraxis ELSKÍN.

0176 24318992