top of page

34. SSW: Ich packe meinen Koffer und nehme mit...

Alles wichtige, das du für deinen Aufenthalt in der Klinik brauchst. Angefangen bei den wichtigen Dokumenten über die Kleidung für dich, deine Partner*in, dein Baby während und nach der Geburt.


Packliste für die Entbindung

Wichtige Dokumente

  • Mutterpass

  • Versichertenkarte, bei Privatversicherten Versicherungsnachweis

  • Personalausweis

  • Ggf. Einweisungsschein Frauenarzt

  • Ggf. Allergiepass

  • Familienstammbuch/Heiratsurkunde, bei unverheirateten Paaren und ledigen Müttern Geburtsurkunde und Vaterschaftsanerkennung

Kleidung für die werdende Mutter

  • ein bis zwei alte längere T-Shirts o.ä.

  • ein bis zwei bequeme Jogginghosen

  • Strickjacke

  • ggf. Haargummi

  • Schlappen/Hausschuhe, warme Socken (kalte Füße können wehenhemmend wirken)

  • Verpflegung für die werdende Mutter

  • Getränke

  • Snacks wie z.B. Müsliriegel, Äpfel, Brot, Studentenfutter – auch für die Begleitperson

Sonstiges für die werdende Mutter

  • Brille (Kontaktlinsen sind bei Wehen und der Geburt nicht ratsam)

  • Lippenbalsam (durch das bewusste Atmen werden die Lippen oft trocken)

  • zum Zeitvertreib bei längeren Geburten: Buch, Musik, Zeitschrift, Zeitung, Tablet, Handy (Ladegeräte nicht vergessen) – auch für die Begleitperson

  • Portemonnaie und Kleingeld

  • ggf. Kamera

Für den Vater / die Begleitperson

  • Bequeme Kleidung, auch zum Wechseln

  • Toilettenartikel wie z.B. Deo, Zahnpflege

  • Portemonnaie und Kleingeld

  • ggf. Kamera

  • Wenn der Vater mit aufgenommen werden soll (Familienzimmer), muss er auch an weitere Dinge denken, siehe Packliste für die Tage in der Klinik

Packliste für die Tage in der Klinik

Kleidung für die Mutter

  • zwei Still-BHs (ca. zwei Nummern größer als